Windkraft - Wildwuchs Präambel

Wir sind dafür, daß Windkraftanlagen einen angemessenen Teil unserer Energieversorgung sicherstellen, aber nur im Rahmen einer überregionalen, sorgfältigen Planung !

Dieser Blog soll allen, die dem Windkraft - Wildwuchs kritisch gegenüberstehen, ein Forum bieten.

Als Anfang stelle ich hier einige Leserbriefe und Artikel ein, die von dieser lokalen Situation ausgehen.

Voller Text:
Deutsch
Englisch

Mittwoch, 28. September 2011

Präampel

Windkraft - Wildwuchs


Wir sind dafür, daß Windkraftanlagen einen angemessenen Teil unserer Energieversorgung sicherstellen, aber nur im Rahmen einer überregionalen, sorgfältigen Planung !

Die desolate Lage in meiner Heimat, westliches Mittelfranken, Landkreis Neustadt/Aisch, sieht dagegen so aus: Überall, auch zunehmend in Waldgebieten, werden bis zu 200 m hohe Windkraftanlagen errichtet. Insbesondere entstehen sie im Abstand von 2-3 km auf den bewaldeten Höhen - meistens im Doppelpakt - ,und zerschneiden in brutaler Weise das charakteristisch Landschaftsbild, auch aus der Ferne ein Anblick, der
weh tut.

Zwar existiert ein "Regionalplan Westliches Mittelfranken", in welchem Vorzugsgebiete für Windkraftanlagen ausgewiesen werden, leider aber nur bei einem Flächenbedarf über 10 Hektar - der Flächenbedarf der erwähnten Doppelanlagen  liegt aber unter 10 Hektar. Sie werden also von keinerlei überregionalen Planung
erfaßt. Wenn die jeweilige Gemeinde einen entsprechenden Flächennutzungsplan beschließt -  und dazu werden die Gemeinden sogar von der Regierung aufgefordert - ist dagegen kein Kraut gewachsen. So entstehen sie überall, vorwiegend an den Gemeindegrenzen, und zunehmend in ökologisch wertvollen Wald - und Naherholungsgebieten.

Mit dem ökologischen Segen des Bund Naturschutz zerstört hier eine unheilvolle Allianz von Politik (Umweltminister Söder), Gemeinden (Gemeindesteuer) und vor allem Kapitalgeber ("Bürgerräder") unsere Heimat.


Ich bin empört und protestiere!

Dieser Blog soll allen, die dem Windkraft - Wildwuchs kritisch gegenüberstehen, ein Forum bieten.

Natürlich wurde ich durch einen Einzelfall alarmiert. Über dem idyllische Weiher- und Waldgebiet Tanzenhaid entstehen  auf dem Gebiet der Gemeinde Wilhelmsdorf 2 "Bürgerräder", die Tanzenhaid in 200 m Höhe überragen werden.

Als Anfang stelle ich hier einige Leserbriefe und Artikel ein, die von dieser lokalen Situation ausgehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten